Carl W

Seine erste Gitarre war ein Eigenbau: Mit 12 Jahren sägte sich Carl W aus einer Holzplatte sein Instrument. Sein Freund bastelte aus einem alten Lampenschirm und Eimern ein Schlagzeug. Fast täglich probten sie im Keller. Aus dieser Kellerband entstand seine erste, regional erfolgreiche Band "Schabernack" - deren Krönung die 1991 eingespielte CD "Gradaus" war. Die Zeit nahm ihren Lauf, die Interessen der Musiker änderten sich, "Schabernack" löste sich auf. Es folgten 8 gemeinsame Jahre mit dem Musiker Aber Cain. Seit 1999 ist Carl W mit seiner "onemanrockshow" unterwegs. In rund 100 Konzerten pro Jahr zeigt er, dass Rock mit viel Gefühl und Herz möglich und genau sein Motto ist. Er mischt klassischen Rock, Blues und Balladen mit modernen Elementen, eindrucksvoll zu hören in den zehn Songs seiner ersten Solo-CD, …..